CREATE VIEW-Befehl für typisierte Sichten(Oracle)

Unter Oracle heißen typisierte Sichten auch Objektsichten bzw. (object views) und werden mit folgender CREATE-Anweisung erzeugt:

SQL-Syntax der CREATE-Anweisung für typisierte Sichten (Objektsichten) unter Oracle (Auszug):

   <CREATE typisierte Sicht-Anweisung(Oracle)> ::=
CREATE [OR REPLACE] VIEW Sichtname [OF Typname] [WITH OBJECT IDENTIFIER (<attributname>)] ) AS SELECT-Anweisung

Beispiele:

  -- Euro als DISTINCT-Typ definiert     
  CREATE TYPE euroTyp AS DECIMAL(20,2) FINAL; 

  -- instantiierbarer Typ, der kein Supertyp ist  
  CREATE TYPE artikel_typ AS (artikel_nr        NUMERIC(20), 
                              bezeichnung       VARCHAR(100),  
                              preis_netto       euroTyp) 
                              INSTANTIABLE  FINAL;

    -- Eine typisierte Tabelle basierend auf einem benutzerdefinierten Datentyp mit systemgenerierter OID
  CREATE TABLE artikel_tt OF artikel_typ (ROBJECT IDENTIFIER IS SYSTEM GENERATED );


  -- Typisierte Sicht vom Typ artikel_typ 
  CREATE VIEW artikel_vt  OF artikel_typ WITH OBJECT IDENTIFIER (artikel_nr)
  AS SELECT * Artikel_tt 
     WHERE  preis_netto < 1000;
  WITH CHECK OPTION;

Quellen:

siehe auch: CREATE-TABLE-Typisiert

Kategorie: Objektrelationale DB, C