aus "Datenbanken Online Lexikon"

Datenbanken: Cluster

Ein Oracle-Cluster ist eine physisch gemeinsame Speicherung von Tabellen, die logisch zusammengehören. Beispiel sind Tabellen, die in Abfragen oft gemeinsam verwendet werden, wie Aufträge und Auftragspositionen. Bei Clustern ermöglicht die CREATE-CLUSTER-Anweisung alternativ zu B-Bäumen auch eine die Festlegung anderen Speicherstruktur, die eine HASH-Funktion benutzt.

Quellen:

Kategorie: SQL, Speicherstrukturen, C

URL: http://wikis.gm.fh-koeln.de/wiki_db/index.php?n=Datenbanken.Cluster
Zuletzt geändert am 19.10.2010, um 08:34:08