Co-Location-Analyse

Bei der der Co-Location Analyse geht es darum mit bestimmten Regeln zu suchen.
Diese Spatial Co-Location Regeln beschreiben ein mehrfaches Vorkommen von spatial features, in einer Räumlichen Umgebung.

Co-Location Analyse Δ
Wie in der Abbildung zu sehen, gibt in diesem zwei-dimensionalen Raum die spatial features ('+') und ('x'), sowie ('*') und ('o'), welche räumlich betrachtet gemeinsam auftreten. Diese spatial features repräsentieren jeweils ein geografisches Objekt, welches entweder vorhanden oder nicht vorhanden ist in Bezug auf eine Position im Raum.
Zur Verdeutlichung nehmen wir mal an, dass dieser Raum den Regenwald darstellt, dies würde bedeutet das z.B. Affen ('+') an einer Position x, auch Tiger in der Nähe von x leben. Diese Co-Location Regel orientiert sich an den Assoziationsregeln, wobei sie sich in einigen Aspekten unterscheiden lässt.


Quellen:
- Markus Spehling, http://www.dbs.uni-hannover.de/schriften/theses_world/spehling.pdf

Kategorie: Geodatenbanken, C