Datenbasis

Unter der Datenbasis versteht man die eigentlichen, persistent gespeicherten Anwendungsdaten, kurz Daten, des Datenbanksystems (DBS). Sie werden in physikalischen Dateien gespeichert, die im Dateisystem abgelegt werden. Zudem werden dort die Verwaltungsdaten im Data-Dictionary gespeichert.

DBMS
DBMS


Die Anwendungsdaten werden mittels des Datenbankmanagementsystems (DBMS?) verwaltet. Das DBMS stellt Funktionen zum Einfügen Ändern, Löschen? und Wiederfinden der Daten zur Verfügung, ebenso wie Funktionalität zur Datensicherheit und Datenschutz.

Quellen:

  • Elmasri, Ramez; Navathe, Shamkant B.: "Grundlagen von Datenbanksystemen" , Pearson Studium, München, 2009, ISBN 978-3-86894-012-1
  • Faeskorn-Woyke, Heide; Bertelsmeier, Birgit; Riemer, Petra; Bauer, Elena: "Datenbanksysteme - Theorie und Praxis mit SQL2003, Oracle und MySQL", Pearson Education, München, 2007, ISBN 978-3-8273-7266-6
  • Kemper, Alfons; Eickler, André: "Datenbanksysteme", Oldenbourg, München, 2011, 978-3-486-59834-6
  • Saake, Gunter; Sattler, Kai-Uwe/Heuer, Andreas: "Datenbanken - Konzepte und Sprachen", mitp-Verlag, Redline GmbH, Heidelberg, 2011, ISBN 978-3-8266-9156-0
  • Vossen, Gottfried: "Datenmodelle, Datenbanksprachen und Datenbankmanagementsysteme", Oldenbourg, München, 2008, ISBN 978-3-486-27574-2

Kategorien: Allgemeines, D