LOGGING

Unter LOGGING versteht man das Mitprotokollieren aller Änderungen, die auf der Datenbank gemacht wurden in System-Log-Dateien.

Gespeicherte Infos in den System-Log-Dateien:

  • Transaktions-ID,
  • Benutzerkennung bzw. verwendetes Programm
  • alter und/oder neuer Wert (physikalische Adressen),
  • Art der Änderung,
  • Startzeitpunkt der Transaktion (Zeitpunkt der Änderung),
  • Art der Beendigung

Sieh auch : Fehlererholung (Transaktion)

Kategorie: Transaktionen, L