HyperGraphDB: Peer-to-Peer-Framework

Zur Replikation der Graphendaten bei der HyperGraphDB? wird speziell ein Framework zu Verfügung gestellt: Peer-to-Peer-Framework. Die Kommunikation zwischen den einzelnen HyperGraphDB-Instanzen (Peers) erfolgt über eine standardisierte Agent Communication Language“ (ACL) der Organisation „The Foundation for Physical Intelligent Agents (FIPA)“ (vgl. [EFH10], S.227 & [HGD]).

Über sogenannte „Aktivitäten“ („Activities“) kommunizieren die HyperGraphDB-Peers miteinander. Dabei wird als eine Aktivität eine Teilaufgabe oder eine Aufgabe verstanden, an der eine beliebige Anzahl von HyperGraphDB-Peers beteiligt sein können. Zur Implementierung der Aktivitäten spielt das Interface org.hypergraphdb.peer.workflow.Activity eine bedeutsame Rolle. Dieses umfasst zwei Methoden, die es in der eigenen Klasse zu implementieren gilt (vgl. [HGD]).

Siehe auch:

Kategorie: NoSQL, Neue DB-Entwicklungen, Graphen-DB, P

Quellen: