Replikation

Datenreplikation wird hauptsächlich in verteilten Datenbanken verwendet.

Daten replizieren heißt, dass sie nicht nur auf einem, sondern auf mehreren Rechnern gespeichert werden. In der Regel wird mit einer Replikationsrate von 3 oder 5 gearbeitet, d.h. im gesamten Datenbankverbund gibt es einen Datensatz 3- oder 5-mal. Die Aktualisierung der Replikate stellt eine eigene Herausforderung dar.

Kategorie: Neue DB-Entwicklungen, Grundlagen, NoSQL, R