SET-CONSTRAINTS

Mit der SQL-Anweisung

 SET CONSTRAINTS (Auszug):
  SET CONSTRAINTS { ALL | <Constraintname> [,... ] }
                { DEFERRED | IMMEDIATE }

setzt setzt man das Verhalten eines CONSTRAINT fest.

ALL legt fest, dass alle CONSTTRAINTS betroffen sind, die mit ,.... aufgezählt werden.

Beispiele:

 CREATE TABLE TEST
  (NR NUMBER Primary Key,
   wochentag char(2) CHECK wochentag _c in ('MO', 'DI')DEFERRABLE ;
 SET CONSTRAINT wochentag_c DEFFERED;

Es können nur CONSTRAINTS auf DEFERRED gesetzt werden, die vorher mit DEFERRABLE vereinbart wurden.

siehe auch CONSTRAINT, Integritaetspruefung

Kategorie: SQL, S