TIGER-Line-Datenmodell

Das Topologically Integrated Geographic Encoding and Referencing (TIGER) ist ein räumliches Datenmodell.
Das TIGER/Line-Datenmodell nutzt Diagrammdaten und enthält topologische Informationen. Obwohl es auch „Line-Datenmodell“ heißt, werden ebenso Flächen unterstützt.
Mit dem TIGER/Line-Datenmodell werden Flächen und Landmarken, wie z.B. Straßen, Gebäude und Flüsse, sowie ihre Beziehungen zueinander dargestellt.
Die Speicherung der Klassen des Modells erfolgt unmittelbar in relationale Datenbanktabellen.

Kategorie: Geodatenbanken, T

Quellen: