Datenkonsistenz

Unterseite von Transaktion

Eine Transaktion überführt einen konsistenten Datenbankzustand in einen wiederum konsistenter Datenbankzustand.

In SQL gibt es dazu zwei verschiedene Prüfungszeitpunkte:

 CONSTRAINT_STATE:= 
      INITIALLY { IMMEDIATE | DEFERRED } [NOT DEFERRABLE].

Bei einer IMMEDIATE-Prüfung wird nur die Fehler verursachenden DML-Operation zurückgesetzt.

Bei einer DEFERRED-Prüfung werden alle DML-Operationen der aktuellen Transaktion analog zur ROLLBACK-Anweisung zurückgerollt.

siehe auch: Integritätsbedingung

Kategorie: Transaktionen, SQL, D