Zuweisungsoperator

Versionen von Datenbanken.Zuweisungsoperator

Geringfügige Änderungen ausblenden - Änderungen im Layout

02.01.2013, um 18:25:06 von hfaeskornwoyke -
Zeilen 3-4 bearbeitet:
Syntax einer Wertzuweisung:\\
geändert in:
!!Syntax einer Wertzuweisung:
Zeilen 13-20 bearbeitet:
geändert in:
Quellen:
* Faeskorn-Woyke, Heide; Bertelsmeier, Birgit; Riemer, Petra; Bauer, Elena: "Datenbanksysteme - Theorie und Praxis mit SQL2003, Oracle und MySQL", Pearson Education, München, 2007, ISBN 978-3-8273-7266-6
* Feuerstein, Steven, Pribyl. Bill: "Oracle PL/SQL Programming", O'Reilly, 2009, ISBN-13: 978-0596514464
* Oracle® Database SQL Language Reference 11g Release 1 (11.1) in http://docs.oracle.com/cd/B28359_01/server.111/b28286/toc.htm
* Oracle® Database PL/SQL Language Reference 11g Release 2 (11.2) in http://docs.oracle.com/cd/E11882_01/appdev.112/e25519/toc.htm
* Saurabh, Gupta: "Oracle Advanced PL/SQL Developer Professional Guide", Packt Publishing Limited, 2012, ISBN 978-1-84968-722-5

Zeile 22 bearbeitet:
(:description Die Kombination aus  „ :  “  bezeichnet den Zuweisungsoperator, mit dem einer PL-SQL-Variablen ein Wert zugewiesen wird. Der zugewiesene Ausdruck kann eine Variable, Konstante, ein konstanter Wert oder auch eine Funktion mit einem gleichen oder zumindest kompatiblen Datentyp sein. Syntax einer Wertz ... :)
geändert in:
(:description Die Kombination aus  „ :  “  bezeichnet den Zuweisungsoperator, mit dem einer PL-SQL-Variablen ein Wert zugewiesen wird. Der zugewiesene Ausdruck kann eine Variable, Konstante, ein konstanter Wert oder auch eine Funktion mit einem gleichen oder zumindest kompatiblen Datentyp sein. !!Syntax einer Wer ... :)
01.04.2010, um 13:01:01 von nico-liss -
Zeilen 15-17 bearbeitet:
Kategorie: [[!Oracle-PL-SQL]], [[!Z]]
geändert in:
Kategorie: [[!Oracle-PL-SQL]], [[!Z]]
(:description Die Kombination aus  „ :  “  bezeichnet den Zuweisungsoperator, mit dem einer PL-SQL-Variablen ein Wert zugewiesen wird. Der zugewiesene Ausdruck kann eine Variable, Konstante, ein konstanter Wert oder auch eine Funktion mit einem gleichen oder zumindest kompatiblen Datentyp sein. Syntax einer Wertz ... :)
(:keywords Kombination,bezeichnet,Zuweisungsoperator,PL-SQL-Variablen,zugewiesen,zugewiesene,konstanter,gleichen,zumindest,Wertzuweisung,Variablenname,Beispiele,v_summe,v_ergebnis,v_summe:)
08.03.2010, um 06:39:06 von birgit-bertelsmeier -
Zeile 1 bearbeitet:
Die Kombination aus  „ :=  “  bezeichnet den Zuweisungsoperator, mit dem einer PL-SQL-Variablen ein Wert zugewiesen wird. Der zugewiesene <Ausdruck> kann eine [[Variable]], [[Konstante]], konstanter Wert oder auch eine [[Funktion]] mit einem gleichen oder zumindest kompatiblen Datentyp sein.
geändert in:
Die Kombination aus  „ :=  “  bezeichnet den Zuweisungsoperator, mit dem einer PL-SQL-Variablen ein Wert zugewiesen wird. Der zugewiesene <Ausdruck> kann eine [[Variable]], [[Konstante]], ein konstanter Wert oder auch eine [[Funktion]] mit einem gleichen oder zumindest kompatiblen [[Datentyp]] sein.
08.03.2010, um 06:38:06 von birgit-bertelsmeier -
Zeilen 1-13 bearbeitet:
Die Kombination aus  „ :=  “  bezeichnet den Zuweisungsoperator, mit dem einer PL-SQL-Variablen ein Wert zugewiesen wird.
geändert in:
Die Kombination aus  „ :=  “  bezeichnet den Zuweisungsoperator, mit dem einer PL-SQL-Variablen ein Wert zugewiesen wird. Der zugewiesene <Ausdruck> kann eine [[Variable]], [[Konstante]], konstanter Wert oder auch eine [[Funktion]] mit einem gleichen oder zumindest kompatiblen Datentyp sein.

Syntax einer Wertzuweisung:\\

  <Wertzuweisung> ::=
        Variablenname := <Ausdruck>;

!!! Beispiele:

  v_zahl := 134;
  v_summe := summen_func(v_zahl, 123);
  v_ergebnis := v_summe - v_zahl;